Datenschutz


Allgemeine Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen.

Wir beachten die Regeln der Datenschutzgesetze und nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten werden daher durch uns nur in einem technisch notwendigen Umfang erhoben und verarbeitet, so z.B. für die Vertragsabwicklung.

Unsere Websites können jedoch auch Links zu Websites anderer Anbieter enthalten, für deren Angaben keine Verantwortung übernommen werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, sich die dortigen Informationen zum Datenschutz genau durchzusehen. 

 

Für die Datenerhebung verantwortliche Stelle

Die für die Datenerhebung verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG ist:
Avenida-Therme Betriebsgesellschaft mbH
Geschäftsführung
Am Stausee 1, 99448 Hohenfelden, Deutschland 

 

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Besuch auf unserer Internetseite sowie jeder Abruf von hinterlegten Dateien wird automatisch protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken, der Optimierung von Inhalten und Funktionen sowie der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.
Protokolliert wird im Einzelnen:

  • Browsertyp/-version,
  • installierte Plug-Ins,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • anfragende Domain und IP-Adresse,
  • Zeitpunkt, Dauer und Abfolge der besuchten Seiten,
  • systemseitig abgebrochene Abrufe einzelner Seiten und Dateien.

Die automatisch erhobenen Informationen stellen keine personenbezogenen Daten dar und können von den Mitarbeitern unseres Unternehmens bestimmten Personen nicht zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Wir verwenden diese Informationen ausschließlich, um die Attraktivität unserer über die Internetseite zur Verfügung gestellten Inhalte und Funktionen zu analysieren und zu optimieren. Die Gewinnung solcher Informationen geschieht hierbei über sogenannte "Cookies" und aktive Komponenten wie z.B. Java Script. Cookies sind kleine Textdateien, die über Ihren Browser auf Ihrem Rechner abgelegt und temporär gespeichert werden. Cookies können auf Ihrem Rechner keinen Schaden anrichten und enthalten keine Viren. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch wieder gelöscht werden.

Über Ihre Browser-Einstellungen können Sie die Annahme von Cookies grundsätzlich ablehnen. Bitte beachten Sie aber, dass dann eventuell einige Funktionen der Internetseite vollständig oder teilweise nicht mehr zur Verfügung stehen.

 

Verarbeitung von unternehmens- und personenbezogenen Daten

Auf Folgeseiten wird es mitunter erforderlich, dass wir von Ihnen Daten benötigen, die entweder unternehmens- aber auch personenbezogen sein können, um Ihnen die gewünschten Services bzw. Informationen über unsere Veranstaltungen anbieten zu können. Es ist selbstverständlich unsere Pflicht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten in unseren Systemen auf Basis geltender Gesetze angemessen zu schützen. Wir möchten, dass Sie sich auf eine verantwortliche und vertrauliche Behandlung Ihrer Daten verlassen können.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden von uns im allgemeinen dazu verwendet, Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen den Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt dabei insbesondere zur Abwicklung des jeweiligen Geschäftsprozesses, zur Information und für Werbung über Veranstaltungen, zum Zweck der Markt- und Meinungsforschung sowie für veranstaltungsbegleitende Service-Angebote.
Einbezogen in unser Datenschutzkonzept sind auch unsere Dienstleister, welche unter Umständen die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten benötigen, um einen Auftrag zu Ihrer vollsten Zufriedenheit erledigen zu können. Die Nutzung / Weitergabe von persönlichen Daten erfolgt nur zu den hier angegebenen oder zu den bei einer späteren Datenerhebung ausdrücklich erklärten Zwecken.

In einzelnen Fällen werden die erhobenen Daten zudem an einzelne ausgesuchte Partnerunternehmen zur Ermöglichung einer gezielten Angebotsübermittlung weitergegeben. Sie können dieser Weitergabe Ihrer Daten jederzeit schriftlich widersprechen. Eine weitere Vergabe der Daten an Dritte erfolgt dann nicht mehr.

 

Newsletter

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

Einsatz von MailChimp

In Bezug auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Empfang unseres Newsletters werden Sie an gegebener Stelle wie folgt um eine Einwilligung gebeten: 
"Ich habe die Datenschutzerklärung zu Kenntnis genommen, insbesondere bin ich damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt.".

Mit dem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. 

Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. 

Wir verwenden zum Versand unserer Newsletter die Komponente MailChimp. Bei MailChimp handelt es sich um eine Dienstleistung der Firma The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA. 

Ihre bei der Newsletter Anmeldung gespeicherten Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung) werden an einen Server der Firma The Rocket Science Group in den USA übertragen und dort unter Beachtung des "Safe Harbor Abkommens" gespeichert. 

Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailChimp finden Sie unter: 

http://mailchimp.com/legal/privacy/

Das Abonnement dieses Newsletters und damit die Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten können Sie jederzeit für die Zukunft kündigen bzw. widerrufen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

Newsletter-Tracking

Unsere Newsletter enthalten sog. Zählpixel (Web-Bugs), anhand derer wir erkennen können, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde und welchen Links in der E-Mail von dem personalisierten Empfänger gefolgt wurde. 

Diese Daten werden von uns gespeichert, damit wir unsere Newsletter optimal auf die Wünsche und Interessen unserer Abonnenten ausrichten können. Demnach werden die somit erhobenen Daten genutzt, um personalisierte Newsletter an den jeweiligen Empfänger zu versenden.  

Um Ihre diesbezügliche Einwilligung bitten wir Sie an gegebener Stelle wie folgt:

"Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten und mein Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden um mir einen individualisierten Newsletter zu übersenden. Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen."

Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen. 

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

 

Personenbezogene Daten bei Online-Bestellungen

Mit der Nutzung unseres Online-Bestellsystems erhalten wir von Ihnen notwendige Daten zur Abwicklung des Bestellvorgangs und zur Durchführung der vereinbarten Leistungen. Datenfelder, mit denen notwendige Daten erhoben werden, sind stets gesondert (mit einem Stern) gekennzeichnet.
Die Abfrage zusätzlicher freiwilliger Daten, wie zum Beispiel zu speziellen Fachinteressen, dient dazu, Ihnen weitere auf Sie zugeschnittene Serviceleistungen anzubieten.

Mit Eröffnung eines Kundenkontos willigen Sie ein, dass Bestandsdaten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummer, Kundennummer) und mit gesonderter Einwilligung die Bankverbindung (Name der Bank, BLZ und Kontonummer) in einer Kundendatenbank gespeichert werden. Auf diese Weise können Sie sich bei künftigen Bestellungen mit Benutzernamen und Passwort anmelden und bestellen, ohne nochmals Ihre Daten gesondert eingeben zu müssen.   

Für die gesicherte Übertragung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten, werden Verschlüsselungsverfahren genutzt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Browser und unserem Bestellsystem für andere Teilnehmer im Internet nicht lesbar ist.

 

Auskunfts- und Widerspruchsmöglichkeit

Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei im Rahmen einer schriftlichen Anfrage Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und deren Empfänger zu verlangen, sowie das Recht auf Sperrung oder Löschung solcher Daten.

Abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, haben Sie zudem jederzeit die Möglichkeit einer Speicherung Ihrer Daten zu anderen Zwecken zu widersprechen. Bei einer Nutzung von Eintrittsgutscheinen besteht keine Widerspruchsmöglichkeit. Sie können in diesem Fall an den Kassen eine nichtpersonalisierte Eintrittskarte erwerben.

 

Aufbewahrungsregelungen

Der Gesetzgeber hat vielfältige Speicherfristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn der entsprechende Verwendungszweck entfallen ist. Damit ein Widerspruch zur Nutzung erhobener personenbezogener Daten zu werblichen Zwecken jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen die Daten des Widersprechenden ständig in einer Sperrliste vorgehalten werden.

Stand: 17.10.2016