Wir sagen Danke

01.07.2020

... und verschenken ein Lächeln an die helfenden Geister und ehrenamtlichen Helfer*innen, die während der Coronavirus-Pandemie seit März 2020 die allgemeine Versorgung des Landkreises Weimarer Land aufrechterhalten.

Die vergangenen Monate waren für viele Menschen, insbesondere jedoch für jene, die in systemrelevanten Berufen tätig sind, mental und körperlich sehr anstrengend und belastend. Die Lage der Coronavirus-Pandemie in Thüringen scheint sich nach etwas mehr als 3 Monaten langsam zu beruhigen. Neben zahlreichen Lockerungen kann auch die Avenida-Therme Hohenfelden seit dem 13.06.2020 wieder Gäste empfangen und für sie damit wieder ein Ort der Entspannung und Erholung sein.

Die vergangenen drei Monate waren natürlich auch für uns als mittelständisches Familienunternehmen eine enorm große Herausforderung. Aber wir möchten gerade in dieser Zeit auch an diejenigen denken, die in den vergangenen drei Monaten den Betrieb in unseren öffentlichen Einrichtungen sowie der allgemeinen Versorgung mit viel Engagement und persönlichem Einsatz aufrecht erhalten haben und es auch zukünftig tun werden.

Wir haben uns aus vielerlei Gründen - auch aus organisatorischen und technischen Überlegungen heraus – gegen eine Anpassung unserer Eintrittspreise an die reduzierten Mehrwertsteuersätze entschieden. Auch würde der Vorteil auf den einzelnen Gast bezogen kaum nennenswert sein.

Stattdessen möchten wir mit diesem Betrag den vielen Helfern „Danke“ sagen und die Möglichkeit geben, im Alltag ein wenig zu entspannen und zu relaxen. Wir werden bis zum  Dezember 2020 jeden Monat 500 Gutscheine für je einen 4 Stunden Aufenthalt im Freizeit- und Familienbad und der Saunenwelt an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Krankenhäusern, Reinigungskräften in sozialen Einrichtungen, Feuerwehren, Polizeistationen, Pflegeeinrichtungen und der Tafeln im Landkreis Weimarer Land verschenken.

Avenida-Therme Hohenfelden ~ Ihr Urlaub im Alltag ~ DANKE!